Kongress 2014

2014 stehen thematisch im Fokus…

… Unterricht: empirische Bildungsforschung, Qualität von Unterrichtsmaterial und Digitalisierung
… Lehrer: Qualifizierung und Weiterbildung in der ökonomischen Bildung
… Schüler: Motivation, Lesekompetenz und Förderung leistungsstarker Jugendlicher
… Berufsorientierung: Vielfalt im Visier, Überblicksvermittlung für Ausbildungsangebote
und Potenzialanalyse
… Unternehmen: optimales „Matching“ von Ausbildungsplätzen und Bewerbern sowie gezielte
Reduzierung von Abbruchquoten
… Medizin – Wissenschaft – Ökonomie: Relevanz für Individuen, Gesellschaft und Schule

Ihre Vorteile – warum Sie diesen hochkarätigen Jahreskongress nicht verpassen sollten:

  • Einzigartige bundesweite Plattform – Austausch zu aktuellsten Bildungsthemen mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Schule und Bildungsinitiativen
  • Kompakte Wissensvermittlung – hoher Praxisbezug mit Transfer in die berufliche Praxis
  • Spannende Begegnungen mit Experten und Impulsgebern – offene Diskussionen, vielfältige Perspektiven und kontroverse Meinungen
  • Networking in kommunikativer Atmosphäre – Kommunikationspausen mit Besuch des Marktplatzes, Networking Center, Business Speed Dating und geselliger Austausch im Rahmen des Get-togethers

Zielgruppe – wen Sie auf dem Jahreskongress persönlich treffen:

  • Unternehmen, die sich im Bildungsbereich engagieren
  • Vorstände, Geschäftsführer und Leiter HR
  • Leiter CSR und Leiter Unternehmenskommunikation
  • Leiter Aus- und Weiterbildung sowie Projekt- und Referatsleitung
  • Initiativen, Bildungseinrichtungen und Stiftungen
  • Schulvertreter, insbesondere Schulleiter und qualifizierte Lehrer
  • Vertreter von Behörden, Ministerien und staatlichen Institutionen